Tanz ist …


…. die Poesie des Fußes  (John Dryden)

Mir ist der Fuß etwas zu wenig.

Ich sage lieber:

Tanz ist die Poesie des ganzen beseelten Körpers.